Arbeitgeberzuschuss


Arbeitgeberzuschuss
Arbeitgeberzuschuss
employer’s contribution (supplement).

Business german-english dictionary. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arbeitgeberzuschuss — Der Arbeitgeberbeitrag ist der Anteil am Gesamtsozialversicherungsbeitrag, der vom Unternehmer für seine Angestellten bezahlt wird und der nicht Teil des Bruttolohnes ist. Er zählt zu den Lohnnebenkosten. Allgemein In Deutschland werden die… …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeitgeberzuschuss — 1. Freiwillige oder private Krankenversicherung von Beschäftigten: Zuschuss zum Krankenversicherungsbeitrag für Beschäftigte, die wegen des Überschreitens der Jahresverdienstgrenze nicht krankenversicherungspflichtig sind, wenn sie in der… …   Lexikon der Economics

  • Arbeitgeberanteil — Der Arbeitgeberbeitrag ist der Anteil am Gesamtsozialversicherungsbeitrag, der vom Unternehmer für seine Angestellten bezahlt wird und der nicht Teil des Bruttolohnes ist. Er zählt zu den Lohnnebenkosten. Allgemein In Deutschland werden die… …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeitgeberbeitrag — Der Arbeitgeberbeitrag ist der Anteil am Gesamtsozialversicherungsbeitrag, der vom Unternehmer für seine Angestellten bezahlt wird und der nicht Teil des Bruttolohnes ist. Er zählt zu den Lohnnebenkosten. Allgemein In Deutschland werden die… …   Deutsch Wikipedia

  • Adexa — Logo der ADEXA ADEXA Die Apothekengewerkschaft Gewerkschaftsdaten Landesgruppen: 17 Bundesvorstand …   Deutsch Wikipedia

  • Gesamtsozialversicherungsbeitrag — ist ein Begriff aus dem deutschen Sozialversicherungsrecht. Gesamtsozialversicherungsbeitrag für eine bestimmte Person Er bezeichnet die Summe der monatlichen Beiträge für eine versicherungspflichtige Person zur Kranken , Pflege , Renten und… …   Deutsch Wikipedia

  • Krankenzusatzversicherung — Die private Krankenversicherung (PKV) ist in Deutschland im Gegensatz zu gesetzlichen Krankenversicherung eine Absicherung bei einem privatrechtlich organisierten Versicherungsunternehmen gegen Kosten, die aus Krankheit oder Unfällen herrühren… …   Deutsch Wikipedia

  • Lohnabrechnung — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Zur Lohnabrechnung ist nach § 108 Gewerbeordnung (GewO) jeder Arbeitgeber verpflichtet, eine Abrechnung über die… …   Deutsch Wikipedia

  • Mitarbeiter-Kapitalbeteiligung — Unter Mitarbeiter Kapitalbeteiligung versteht man die vertragliche, in der Regel dauerhafte Beteiligung der Mitarbeiter am Kapital des arbeitgebenden Unternehmens. Im Gegensatz zu einer Erfolgsbeteiligung trägt der Arbeitnehmer damit – sofern das …   Deutsch Wikipedia

  • Mutterschaftsgeld — Nach § 200 Reichsversicherungsordnung (RVO) erhalten eigenständig bei der gesetzlichen Krankenversicherung versicherte Frauen (pflicht oder freiwillig versichert) in der Zeit des Mutterschutzes in Deutschland Mutterschaftsgeld. Voraussetzungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Mutterschutzgeld — Nach §200 RVO (Reichversicherungsordnung) erhalten weibliche Mitglieder (pflicht oder freiwillig versichert) der gesetzlichen Krankenversicherung in der Zeit des Mutterschutzes in Deutschland Mutterschaftsgeld. Allgemeine Anspruchsvoraussetzungen …   Deutsch Wikipedia